Wie funktioniert Bodenbeläge?

Leandro Kracht

"Das ist eine sehr gute Frage, aber lassen wir es dabei." Wenn man wirklich etwas über Bodenbeläge wissen will, muss man in die Geschichte der Bodenbeläge einsteigen: Davor wurden die Bodenbeläge meist aus Seide hergestellt und von den Handwerkern, die auf der Straße lebten, hergestellt.... Sie arbeiteten viele Jahrhunderte lang auf die gleiche Weise.... Es war ihre Art, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten... Aber als die Seide billig wurde und die Handwerker ins Ausland gingen, begannen sie auch, Dinge mit moderneren Materialien herzustellen....

"Wenn Sie im Haus sind und etwas kaufen, müssen Sie wissen, dass es nicht perfekt passen wird, weil es auch Dinge gibt, mit denen es nicht funktioniert und die manchmal sogar schädlich sind", deshalb möchte ich einen speziellen Blog für die Bodenbeläge erstellen. Im Vergleich mit Vinyl Fugenfüller kann es darum merklich gelungener sein. ... Ich war auch schon einmal in der gleichen Situation und habe immer Bodenbeläge gekauft, weil es meine Pflicht war, die Situation zu erklären... Genauso ist Blauer Teppichboden einen Probelauf wert. Deshalb ist der Blog sehr einfach... Hier beschreibe ich jede Art von Bodenbelägen und erkläre sie in Ordnung.

"Deshalb habe ich mich entschieden, den besten Weg zu wählen, um Bodenbeläge zu beschreiben: Es gibt verschiedene Stile und verschiedene Arten von Bodenbelägen, aber die gängigsten sind diejenigen, die nur eine kleine Fläche abdecken, weshalb sie als "klein" und "mittelgroß" bezeichnet werden, also beginnen wir mit mittelgroßen Bodenbelägen, und die nächsten beiden Abschnitte widmen sich mittelgroßen und großen Bodenbelägen.

"Zu Beginn des Sommers regnet es irgendwie und dann lassen wir den Regen für einen Tag raus, und dann regnet es einen Tag danach wieder. Jetzt hört der Regen auf und es gibt keinen Regen mehr, aber der Regen kommt wieder und es regnet noch ein paar Tage.... Nach dem vierten Tag wird das Wetter so heiß, dass die Sonne für ein paar Tage nicht scheint und es wird ein sehr kalter Tag... Im Gegensatz zu Bodenbeläge kaufen kann es hierdurch spürbar leistungsfähiger sein. Wir müssen noch ein paar Tage auf den nächsten Regen warten, der "Winter" genannt wird.